Engagement

 

Abgesehen von meinem eigenen Studium nehme ich verschiedene Ämter an der Universität Göttingen wahr. Von Februar 2016 bis Februar 2018 war ich Fachgruppensprecher am Seminar für Slavische Philologie. Meine Aufgaben beinhalteten die Organisation eines monatlichen Stammtisches, das Veranstalten von Veranstaltungen (Sommerfest & Weihnachtsfeier), das Vertrautmachen der neuen Studierenden mit dem universitären Leben in jedem Oktober (Orientierungsphase genannt), die Verwaltung des Budgets unseres Seminares sowie die Vertretung der Studierendenschaft im Vorstand. Als Vorstandsmitglied wurde mir das Recht eingeräumt, in allen Belangen, die unser Seminar betreffen, abzustimmen. Einige davon beinhalten die Stellenbesetzung und die Auswahl von Bewerben für unser Master-of-Arts-Programm. Während der Hochschulwahlen im Januar wird man für ein Jahr gewählt (von Februar bis Februar). Im Januar 2017 wurde ich für eine zweite Amtszeit gewählt und habe alle oben aufgelisteten Aufgaben bis Februar 2018 ausgeübt.

 

 

Darüber hinaus habe ich die Facebookseite unseres Seminars administriert und mir wurde dafür ein Job als studentische Hilfskraft in der Öffentlichkeitsarbeit von Oktober 2016 bis Februar 2017 angeboten. Nach einer lange Zeiten, in der ich die Seite allein verwaltet habe, entschied ich mich, die Zuständigkeit mit anderen Studierenden zu teilen. Unser Hauptziel ist es, unser Seminar für zukünftige Bewerber*innen leichter zugänglich und sichtbarer zu machen.

 

 

 

Zusätzlich zu diesen zwei Jobs wurde ich im Mai 2017 studentischer Mentor am Seminar für Slavische Philologie. In einer Sprechstunde, die ich wöchentlich anbiete, berate und helfe ich Studierenden bei allen Problemen betreffend der Studiengänge „Slavische Philologie“ und „Russisch (Lehramt)“.

 

 

 

Veranstaltungen, die ich organisiert habe:

Filosofija - Festival (24. June 2016)


In meiner Position als Fachgruppensprecher organisierte ich ein Sommerfest für unser Seminar. Mitglieder der Fachgruppe Philosophie wandten sich an mich und schlugen mir vor, an einer großen Sommerparty mitzuarbeiten, die von verschiedenen Seminaren an der Philosophischen Fakultät organisiert werden sollte. Letztendlich wurde die Party nur von zwei Seminaren, dem unseren und dem der Philosophen, organisiert, während einige Seminare mithalfen, aber es war dennoch ein Erfolg. Die Planung der Party nahm mehrere Monate in Anspruch; ich war hauptsächlich für alles zuständig, was Getränke betraf.

(Plakat, Download als PDF)

Alumni reunion at the SSP (10. June 2017)


Because the last alumni reunion took place seventeen years ago, I organized an event with a good friend of mine. There was an official part, consisting of talks, a choir, and a diverse program of all our language classes, which lasted three hours. I took part in the choir and the program of the Russian class. Furthermore, I designed a schedule for the event which you can download below.

(Programm, Download als PDF)