Studium

Deutsch English Русский


Seit dem Wintersemester 2013/14 studiere ich Englisch und Russisch (Profil Lehramt) an der Universität Göttingen. Die Stadt im Süden Niedersachsens beeindruckt nicht nur mit seiner angesehenen Universität, sondern auch mit seiner zentrale Lage und seinem prächtigen Stadtbild.

 

Im Wintersemester 2016/17 beendete ich erfolgreich mein Bachelorstudium mit einer Abschlussarbeit zu Geoffrey Chaucers Die Canterbury-Erzählungen. Seit dem Sommersemester 2017 studiere ich Englisch und Russisch im Master of Education (M.Ed.) und bewarb mich obendrein für die Studiengänge Englische Philologie und Slavische Philologie im Master of Arts (M.A.), um tiefer in diese Fächer einzutauchen. Ich möchte dies tun, weil ich mich entschieden habe, eventuell eine Promotion anzustreben. Voraussichtlich werde ich mein Studium im September 2020 mit zwei Masterabschlüssen beenden.

Von Februar bis Juni 2018 absolvierte ich ein Auslandssemester in Daugavpils, Lettland, wo ich meine Russischkenntnisse verbesserte und begann Lettisch zu lernen, indem ich einen A1-Kurs abschloss. Obwohl Russisch keine Amtssprache in Lettland ist, verfügt das Land über eine bemerkenswerte russische Minderheit. In Daugavpils, das sich im Südosten des Landes, nicht weit von den Grenzen zu Weißrussland und Russland, befindet, übertreffen die Russen die Letten sogar zahlenmäßig. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung Daugavpils sind Russen, während Letten nur 20 % der Stadtbevölkerung darstellen. Andere große Minderheiten sind die Polen und Weißrussen in Daugavpils.

Interessengebiete:

 

Altenglische Sprache und Literatur, vor allem "Beowulf"

Mittelenglische Sprache und Literatur, vor allem "Die Canterbury-Erzählungen"

Altkirchenslavisch (slověnьskъ językъ)

Russische Sprache, Literatur, und Kultur

Ukrainische Sprache, Literatur und Kultur

Lettische Sprache, Literatur und Kultur*

 * Obwohl Lettisch kein Teil einer meiner beiden Studienprogramme ist, begann ich in meinem Auslandssemester, mich für Lettisch zu interessieren.