Fotografie

Deutsch English Русский



christoph.helweg@flickr

Schauen Sie sich meine Fotos an

[Der Button öffnet einen Link in einem neuen Tab]

 Christoph Helweg @ Flickr 



Vor nicht allzu langer Zeit wurde Fotografie zu einer meiner Lieblingsinteressen. Mich fasziniert die Möglichkeit, konkrete Momente auf Papier zu bannen, und Fotografie ist ein großartiges Mittel, um dies zu tun. Zuerst habe ich Fotos mit meinem Handy aufgenommen und Sie müssen zugeben, dass diese kleinen Geräte heutzutage mit sehr guten Kameras ausgestattet sind. Sie sind jedoch kein Vergleich zu Spiegelreflexkameras. Vor einem Jahr schenkte mir eine gute Freundin eine analoge Spiegelreflexkamera. Es handelte sich um eine Minolta Maxxum 3000i mit dem Objektiv „Sigma 28-70 mm f/3,5-4,5“. Meine ersten Fotos, die ich mit dieser Kamera machte, wurden 2016 in Südtirol aufgenommen, wo ich Urlaub machte.

Brixen mit seinem Dom im Hintergrund
Brixen mit seinem Dom im Hintergrund

Zu dieser Zeit verliebte ich mich in die Fotografie und aufgrund der hohen Kosten für analoge Fotografiere entschied ich mich, eine günstige digitale Spiegelreflexkamera zu kaufen. So wurde ich zum Besitzer einer Canon EOS 400D. Für diese Kamera besitze ich drei Objektive. Erstens besitze ich das Obektiv „Canon EFS 18-55 mm f/3,5-56 II“, das für gewöhnlich Teil des Kamera-Kits ist, und zweitens kaufte ich mir das Objektiv „Tamron AF 80-210 mm f/4,5-5,6“. Zu guter Letzt besorgte ich mir das Objektiv „Canon EF 50 mm f/1,8 II“. Obwohl ich mich selbst als Anfänger bezeichnen würde und zur Zeit nicht so viel Zeit hatte, Fotos aufzunehmen, möchte ich dennoch regelmäßig Zeit mit diesem Hobby verbringen.

 Ausstattung:

 Canon EOS 60D

 

• Canon EF 50 mm f/1,8 II

 

• Canon EFS 18 - 55 mm f/3,5 - 5,6 II

 

• Tamron AF 80 - 210 mm f/4,5 - 5,6